Sie sind hier: Praxis

Praxis

Das Radiologie-Netz MV wurde vor 20 Jahren gegründet und ist heute an drei Standorten mit allen bildgebenden Verfahren präsent.  Dadurch können Untersuchungskapazitäten koordiniert und jederzeit schnelle Termine garantiert werden. Auch Ausfallzeiten durch Gerätewartung oder Urlaubszeiten lassen sich flexibel überbrücken.

Schwerpunkt der Praxis ist die MRT-Bildgebung im 3-Tesla-Bereich mit besonderer Betonung der Gelenkdiagnostik, der Erkrankungen von Gehirn und Wirbelsäule sowie die MR-Angiografie.

Seit Januar 2012 arbeitet das Radiologie-Netz MV zudem am Standort Rostock mit zwei MRT-Geräten,
die mit einer Tunnelöffnung von 70 cm ausgestattet sind. Zusammen mit einem innovativen Lichtkonzept und beruhigender Musik entsteht während der MRT-Untersuchung eine Behaglichkeit, die dem Patienten gut tut und dem Radiologen eine deutliche Reduktion von Bewegungsartefakten garantiert. Dies führt zu erhöhter diagnostischer Sicherheit. Wir versuchen dafür zu sorgen, dass der Patient entspannt ist. Die Bildqualität wird zusätzlich durch ein digitales Spulenkonzept erhöht, Signalverluste entfallen, da die Digitalisierung direkt in der Spule erfolgt. Zusätzlich werden die Spulen hierdurch kleiner und flexibler. Dies erleichtert die Patientenlagerung zum Wohle des Patienten und der Assistentin.